Startseite

Archiv Eurovapor Lokremise Sulgen

Fahrt mit den Dampfloks 141 R 568 und 50 3673 - Als Foto- bzw. Zubringerzug im Einsatz: Ae 6/6 11421 und Be 4/4 14
Herbstfahrt mit Dampf nach Luino (Fahrt wird durchgeführt!)
Samstag/Sonntag, 20./21. Oktober 2012
Exklusive 2-tägige Eisenbahn-Sonderreise ab der Ostschweiz mit der imposanten franko-amerikanischen Dampflok 141 R 568 und der Reko Dampflok 50 3673. Zudem steht für diese Fahrt die legendäre Gotthardlokomotive Ae 6/6 11421 und als Zubringerzug unsere Be 4/4 14 im Einsatz. In Luino feiert der Eisenbahnverein «Verbano-Express» zudem sein 20-jähriges Bestehen. Nebst einer Ausstellung zur Vereinsgeschichte, werden historische Eisenbahnen aus dem In- und Ausland erwartet.

Diese Sonderreise können wir dank einer Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern zu sehr attraktiven Preisen anbieten. Sie können die Reise entweder für beide Tage mit Übernachtung in Luino oder jeweils als einfache Tagesfahrt buchen.
Dieses Programm erwartet Sie (Alle Fahrzeiten definitif):
Zubringerzug mit 2 Leichtstahlwagen und elektrischer Nostalgielok Be 4/4 Nr. 14 ab Romanshorn (ab 6:41) mit Halt in Sulgen (ab 7:00), Weinfelden (ab 7:10), Frauenfeld (ab 7:30) und Winterthur (ab 8:00) nach Zürich. (Reservierte Sitzplätze 1. oder 2. Kl.)
In Zürich (ab 8:49) übernimmt die Dampflok 141 R 568 den Zug mit zusätzlichen Wagen ohne E-Lok-Unterstützung bis nach Erstfeld.
Unsere Wagen werden an der Gotthardnordrampe an die legendäre Ae 6/6 11421 gehängt, mit der wir vor der Dampflok bis Wassen fahren. Dort können Sie bei einem Fotohalt die Vorbeifahrt des Dampfzuges und das Hochschlängeln des Zuges über die Gotthardrampe bestaunen. Anschliessend Weiterfahrt nach Göschenen, wo der Zug vereinigt wird.
Variante gegen Zuschlag: Mitfahrt im Dampfzug Erstfeld – Göschenen auf der steilen Gotthardnordrampe (Dampflok ohne Elektrolok-Unterstützung!)
In Bellinzona verlassen uns die Loks 141 R 568 und Ae 6/6, welche nach Lugano weiterfahren. Die Dampflok 50 3673 des Vereins «Verbano- Express» holt unsere 2 Wagen für die restliche Strecke bis nach Luino ab. (an 17:15)
Sonntag, 12:45 Uhr, Rückfahrt unserer Wagen mit der 141 R 568. Bis Bellinzona Überholungen zwischen den Loks 50 3673 und 141 R 568 sowie Parallelfahrt zwischen Bellinzona und Biasca.
Zwischen Biasca und Airolo erleben Sie wieder das gleiche Spiel wie auf der Hinfahrt. Vorausfahrt mit dem Ae 6/6-Fotozug bis Faido oder gegen Zuschlag Mitfahrt im Dampfzug bis Airolo, wo die beiden Züge wiederum vereinigt werden.
Rückfahrt Erstfeld – Zürich (an 21.20 Uhr) mit Dampflok 141 R 568 ohne Elektrolokunterstützung. Ab Zürich wiederum mit der Be 4/4 mit Halt in Winterthur(an 22:03 Uhr), Frauenfeld (an 22:38), Weinfelden (an 22:54), Sulgen (an 23:02), bis Romanshorn (an 23:20).
Anmeldung erforderlich
Anmeldeschluss: 7. Oktober 2012. Spätere Anmeldung ohne Gewähr möglich.
Weitere Hinweise zu dieser Reise:
Hotels in Luino:
Werden durch den Veranstalter nur bei gleichzeitiger Buchung der Hin- und Rückfahrt bei Anmeldung bis spätestens 7. Oktober vermittelt.
Hotel Internazionale, 3 ***, beim Bahnhof.
Hotel Camin Luino 4 ****, am See, ca. 500 m vom Bahnhof.
(Anzahl Zimmer beschränkt, bei grosser Nachfrage stehen allenfalls weitere Hotels zur Verfügung)
Strecke Gotthardnordrampe Erstfeld – Göschenen bzw Südrampe Biasca – Airolo:
Je nach Verhältnis Anzahl Buchungen der Varianten Dampfzug oder Ae 6/6, muss ein Teil der Reisenden auf diesem Abschnitt in einen andern Wagen umsteigen. Wer umsteigt, hat einen nicht reservierten Sitzplatz zur Verfügung. Variante Dampf zudem nur in 2. Klasse.
Bei Buchung einfacher Fahrt für den Extrazug:
Aus- oder Zustieg in Bellinzona oder Luino möglich. An- oder Rückreise in den Regelzügen ist nicht inbegriffen und Sache der Teilnehmer.
Empfohlene Verbindung Regelzug:
Samstag: Dampfzug um 17:00 in Maccagno (zwei Stationen vor Luino)
verlassen, dann
Maccagno ab 17:24 / Zürich HB an 20:51 (Umsteigen in Bellinzona)
oder
Luino ab 19:15 / Zürich HB an 22:51 (Umsteigen in Bellinzona)
Sonntag: Zürich HB ab 07.09 / Luino an 10.44 (Umsteigen in Bellinzona)
Durchführung und Vorbehalte:
Es sind genügend Anmeldungen eingegangen und die Fahrt wird durchgeführt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.Die Sitzplätze werden nach Eingang der Buchungen zugeteilt. Nichtdurchführung der Reise bei Waldbrandgefahr oder technischem Defekt. Änderungen des Programms, der Traktion und des Fahrzeugeinsatzes bleiben vorbehalten.
Handzettel mit allen Infos »

(C) Eurovapor Lokremise Sulgen