Startseite

Archiv Eurovapor Lokremise Sulgen

Dampflok 41 018, Baujahr 1939, Heimatbahnhof Augsburg
Mit der Deutschen 41 018 zum Dampfloktreffen nach Sissach
Sonntag 12. Mai 2013

Eine exklusive Zeitreise am Muttertag führt uns mit viel Dampf zu den «1. Schweizer Dampftagen in Sissach». Veranstalter dieses Festanlasses ist «Modern Steam am Hauenstein», dessen Ziel es ist, die alte Hauensteinlinie mit modernem Dampfbetrieb zu retten. Auf dem Festgelände sind diverse Gastdampfloks zu bestaunen. Festwirtschaften, Ausstellungen über die alte Hauensteinlinie (mit der 1. Tunneldurchbohrung durch ein Gebirge in der Schweiz), eine Modelldampfbahn und Videovorführungen ergänzen den Festanlass. Sofern alles klappt, werden wir bei dieser Gelegenheit unsere eigene EUROVAPOR-Dampflok 23 058 endlich wieder zu Gesicht bekommen. Siehe auch Programm unter www.modern-steam-hauenstein.ch

Der Star auf dieser Sonderfahrt ist die mit Schweröl betriebene Dampflok 41 018, die im Mai auf einer Kurzvisite in der Schweiz weilt. Bereits im Jahre 1961 erhielt die Lok eine Ölfeuerung und wurde anschliessend zwischen Ruhrgebiet und Hamburg eigesetzt. Die Lok ist heute in Augsburg beheimatet (Infos www.dgm-41018.de).

Diese Sonderreise können wir Ihnen dank der Zusammenarbeit mit unserem Partner RailEvent AG zu attraktiven Preisen anbieten.

Dieses Programm erwartet Sie:
Fahrt im Anschlussextrazug ab Sulgen mit historischer E-Lok (Be 4/4 oder Be 3/4) mit Zwischenhalten in Weinfelden und Frauenfeld nach Oberwinterthur. Dort werden unsere Leichtstahlwagen mit der Komposition des Swiss Classic Trains-Extrazug vereint.
Weiterfahrt mit historischer E-Lok Re 4/4 I (ex SBB 10016) nach Winterthur (für Einstieg) und weiter via Furttal bis Brugg.
In Brugg erwartet uns die mächtige Deutsche Dampflok 41 018. Nach einem Fotohalt bringt uns die Dampflok bis Olten Hammer. Dort wird die Lok umgestellt und zur Verstärkung der 26-Promille-Rampe der alten Hauensteinlinie wird am Zugschluss ein elektrischer Triebwagen beigestellt.
Nach einem weiteren Fotohalt in Läufelfingen, dem höchsten Punkt der Reise, erleben Sie eine gemütliche Fahrt über die eindrucksvolle Strecke durch den Jura ins Baselbiet bis ans Ziel Sissach. Ca. 3 ½ Std. freier Aufenthalt am Fest «1. Schweizer Dampftage in Sissach».
Die Rückfahrt führt uns via Basel RB und bei schöner Abendstimmung über die idyllische Strecke entlang dem Rhein via Laufenburg – Koblenz bis nach Eglisau. Hier verabschiedet uns die Dampflok und unsere Re 4/4 I übernimmt den Sonderzug auf direktem Weg via Bülach bis nach Winterthur. In Oberwinterthur werden unsere Wagen vom restlichen Zug abgehängt, um bis nach Sulgen zu verkehren.
Für die Verpflegung zwischendurch steht eine Minibar zur Verfügung: Kafi, frische Gipfeli, diverse Getränke, Sandwiches. Das Abendessen wird auf Vorbestellung serviert.
Inbegriffene Leistungen: Fahrt im Extrazug mit reservierten Nichtraucher-Sitzplätzen 1. oder 2. Klasse (Einige Plätze stehen als Fotoabteil speziell den Fotografen zur Verfügung.) Button «1. Schweizer Dampftage Sissach» (gleichzeitig Eintritt ins Festgelände), sowie Betreuung durch unsere Reiseleitung und das «Lokremise Sulgen» Helferteam.
Fahrplan (Fahrzeiten definitiv):
Zustieg an diesen Orten möglich:  Rückfahrt/Ausstieg möglich in:
Sulgen ab07:27  Sissach ab16:20
Weinfelden ab07:35  Winterthur an19:14
Frauenfeld ab07:52  Frauenfeld an20:11
Winterhtur ab09:02  Weinfelden an20:37
Sissach an12:59  Sulgen an an20:45
Anmerkung: Die lange Fahrzeit zwischen Frauenfeld und Winterthur ergibt sich durch die Rangierarbeiten in Oberwinterthur. Wem dies zulange dauert, empfehlen wir Ein/Ausstieg in Winterthur.
Anmeldung erforderlich: Anmeldeschluss 30. April 2013. Spätere Anmeldung ohne Gewähr möglich. Da wir die Fahrt nur bei genügender Beteiligung durchführen, sind wir Ihnen für eine rasche Anmeldung dankbar.
Fototicket
Wenn Sie lieber Fotografieren statt mitfahren, können Sie ihre Unterstützung zeigen und ein Fototicket für nur Fr. 25.- bestellen. Als Dank erhalten Sie den genauen Fahrplan.
Vorbehalt: Nicht Durchführung der Fahrten bei unvorhergesehenem technischem Problem.
Flyer 1. Schweizer Dampftage »
Handzettel mit allen Infos »

(C) Eurovapor Lokremise Sulgen